Joomla Slideshow Template

Herzlich willkommen beim Literatur- und Kunstkreis Uslar

Erfahren Sie mehr über den Verein und unsere Aktivitäten.

Haben Sie Fragen zum Verein oder zu Veranstaltungen? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

 

 

Aloha Bavaria! Front Porch Picking & d´Foildmuck´n

2017
programm_2017-11-17
Datum: Freitag, 10. November 2017 20:00

Veranstaltungsort: Gasthaus Johanning  |  Stadt: Uslar, Deutschland

Wenn die Südsee den Staffelsee trifft, entsteht ein einzigartiger Mix von Americana und Musik aus dem Oberland: Blues und Landler, Polka und Hawaiian Hot Swing.

Vor zwei Jahren kam es im Blauen Land in Bayern zu einer spontanen Begegnung der Musiker der Gruppe Font Porch Picking aus dem südlichen Niedersachsen mit den „Foildmuck´n“, drei jungen Musikanten aus dem bayerischen Uffing am Staffelsee. Zwei Generationen trafen aufeinander, der Süden des Nordens traf auf Oberbayern.

Man musizierte spontan gemeinsam und der Funke sprang über von Folk, Blues, Americana und hawaiianischen Klängen zu jugendlich-frischer traditionell bayerisch-österreichischer Volksmusik. Gitarren & Slide-Gitarren, Mandoline, Ukulele, Kontrabass und Perkussion trafen auf Knopfakkordeon und Tuba. Eine folgenreiche Begegnung: Gemeinsamen Auftritten in Bayern folgt nun der Gegenbesuch.

Drei Auftritte wird es geben in der Region: Nach dem Start der kleinen Tour am 10.11. im Gasthaus Johanning geht es am 11.11. weiter in der Alten Brauerei Northeim (Veranstalter ist dort die Initiative Kunst & Kultur Northeim e. V.) und dann am 12.11. zum Abschluss auf die Bühne in der Osthalle der Uni-Klinik Göttingen zu „Kult(o)ur am Sonntag“.

 

Eintritt
10 € / 5 €
Adresse
Meinte 8
37170 Uslar, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Freitag, 10. November 2017 20:00

Powered by iCagenda

Letzter Beitrag

Max Goldt liest im Forum

Schriftsteller kommt im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes nach Uslar

Max Goldt: Der Schriftsteller gastiert am 30. Oktober in Uslar im Forum des Gymnasiums. FOTO: AXEL MARTENS
Max Goldt: Der Schriftsteller gastiert am 30. Oktober in Uslar im Forum des Gymnasiums. FOTO: AXEL MARTENS

Uslar – Es ist doch noch gelungen: Der Schriftsteller Max Goldt kommt nach Uslar. Durch die Coronavirus-Pandemie musste der Auftritt zunächst verschoben werden. Aber nun ist es soweit. Im Rahmen des 30. Göttinger Literaturherbstes kommt der für seine bissigen satirischen Texte bekannte Autor am Samstag, 30. Oktober, nach Uslar und tritt 19 Uhr im Forum des Uslarer Gymnasiums auf.

Weiterlesen ...