Joomla Slideshow Template

Herzlich willkommen beim Literatur- und Kunstkreis Uslar

Erfahren Sie mehr über den Verein und unsere Aktivitäten.

Haben Sie Fragen zum Verein oder zu Veranstaltungen? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

 


Neuer Termin

Update vom 23.04.2021: Neuer Termin

Alt: Sonntag, 21.06.2020

Neu: Sonntag, 19.06.2022

Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung wird verschoben. Der neue Termin wird baldmöglichst an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

Theater der Erfahrungen

2022
programm_2020-06-21
Datum: Sonntag, 19. Juni 2022 20:00

Veranstaltungsort: Gasthaus Johanning  |  Stadt: Uslar, Deutschland

Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung wurde von Sonntag, 21.06.2020 auf Sonntag, 19.06.2022 verschoben.

Die Spätzünder sind wieder un- terwegs mit ihrem neuen Stück "Eine Frau wird erst schön in der Küche". Mit dabei: 11 Frauen, ein Kochtopf, eine Kaffeekanne samt Bohne und ein ängstlicher Kuchen. So eine Hausfrau, die hat’s schwer. Zwischen Herd, Ehemann und Familie weiß die passionierte Hausfrau vor allem eines: Die meisten Un- fälle passieren im Haushalt! Das Theater der Erfahrungen war schon mehrfach sehr erfolgreich in Uslar zu Gast.

Weiterer Termin: Samstag, 18.06.2022 im Muthaussaal Hardegsen

 

Eintritt
Spende am Ausgang
Adresse
Meinte 8
37170 Uslar, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Sonntag, 19. Juni 2022 20:00

Powered by iCagenda

Letzter Beitrag

Französische Verzauberung

Chanson-Ensemble Mauve spielte vor 30 Gästen im Gymnasium

Zauberhaft: Sängerin Maja Hilke und Pianist Malte Hollmann beim Auftritt in Uslar im Forum des Gymnasiums. FOTO: ROLAND SCHRADER
Zauberhaft: Sängerin Maja Hilke und Pianist Malte Hollmann beim Auftritt in Uslar im Forum des Gymnasiums. FOTO: ROLAND SCHRADER

VON ROLAND SCHRADER

Uslar – Mit einem Leckerbissen meldete sich der Uslarer Kunst- und Kulturkreis nach eineinhalbjähriger Corona-Pause zurück. Mit überwiegend französischen Liedern spielte sich das Göttinger Chanson-Ensemble Mauve in die Herzen der 30 Besucher im Forum des Gymnasiums.

Weiterlesen ...