Joomla Slideshow Template

Herzlich willkommen beim Literatur- und Kunstkreis Uslar

Erfahren Sie mehr über den Verein und unsere Aktivitäten.

Haben Sie Fragen zum Verein oder zu Veranstaltungen? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

 

 

QuerQuassler Improvisationstheater - Endlich wieder Kultur!

2020
programm_2020-08-15
Datum: Samstag, 15. August 2020 19:00

Veranstaltungsort: Forum Gymnasium Uslar  |  Stadt: Uslar, Deutschland

5 .. .4 ... 3 ... 2 .. . 1 ... Los!

Mit dem traditionellen Einzählen für improvisierte Szenen nach spontanen Vorgaben begrüßen die Göttinger Querquassler das Uslarer Publikum demnächst im Forum!

Endlich wieder Kultur! Aus diesem wunderbaren Anlass möchte der Literatur- und Kunstkreis dem Uslarer Publikum gern ein Geschenk machen: der Eintritt für die Veranstaltung ist frei!

Damit das reibungslos funktioniert und möglichst viele Interessierte einen der aufgrund der aktuellen Lage natürlich leider begrenzten Plätze bekommen können, bitten wir um verbindliche Anmeldung und Abholung von Reservierungskarten bei einer unserer beiden bekannten Vorverkaufsstellen: dem Reisebüro "urlaubsreif' sowie der Touristeninformation im Rathaus. Die reservierten Plätze müssen bitte bis 18:45 Uhr eingenommen werden, da sie sonst anderweitig vergeben werden können. Und auf dem Weg bis zum Platz bitte Mund-Nasenschutz nicht vergessen!

Und nun endlich: 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ...
LOS!

 

Eintritt
Frei
Adresse
Kurt-Zimmermann-Straße 1
37170 Uslar, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Samstag, 15. August 2020 19:00

Powered by iCagenda

Letzter Beitrag

One-Man-Show im Gymnasium

Literatur- und Kunstkreis Uslar verspricht Spaß mit Moritz Netenjakob

Zeit für Humor: Moritz Netenjakob kommt nach Uslar. FOTO: BRITTA SCHÜSSLING/NH
Zeit für Humor: Moritz Netenjakob kommt nach Uslar. FOTO: BRITTA SCHÜSSLING/NH

Uslar – Mit dem Programm „Das Ufo parkt falsch“ tritt Moritz Netenjakob am Samstag, 7. November, ab 20 Uhr in Uslar auf. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar (LuK) hatte den Abend ursprünglich im Gemeindehaus geplant. Wegen der Coronaregeln ist dies angesichts des begrenzten Platzangebotes aber nicht möglich.

Weiterlesen ...