Heiteres Punschkonzert mit dem Göttinger Symphonie Orchester

2016
Datum: Samstag, 3. Dezember 2016 20:00

Veranstaltungsort: Forum im Gymnasium, Kurt-Zimmermann-Str. 1, 37170 Uslar  |  Stadt: Uslar, Deutschland

Das Göttinger Sinfonieorchester unter ihrem mitreißendem Chefdirigenten Christoph-Mathias Mueller präsentiert als Adventskonzert beliebte klassische Melodien von Niccolo Paganini über Johann Strauss bis Jaques Offenbach. Der LuK hat sich kurzfristig zu dieser Veranstaltung entschlossen, weil das Orchester aus Terminproblemen das schon traditionelle Neujahrkonzert wie in diesem und dem letzten Jahr leider für 2017 nicht zusagen konnte. Wir hoffen auf ein ausverkauftes Haus!

Angesichts seiner 150-jährigen Geschichte zählt das Göttinger Symphonie Orchester bundesweit nicht nur zu den traditionsreichsten Orchestern, sondern mit über 100 Konzerten und mehr als 90.000 Zuhörern pro Jahr zugleich zu den erfolgreichsten und inspirierendsten Klangkörpern im gesamten mittel- und norddeutschen Raum. Herausragende Dirigenten und Solisten von internationalem Rang gehören seit seiner Gründung im Jahr 1862 zu seinen musikalischen Weggefährten.

Seit dem Jahr 2005 leitet Generalmusikdirektor Christoph-Mathias Mueller das Orchester. Heute umfasst das Orchester Musiker aus rund 20 Nationen. Nationale und internationale Auftritte wie auch kontinuierlich hohe Besucherzahlen und Medienberichte im In- und Ausland dokumentieren seinen herausragenden Stellenwert. Einladungen zu internationalen Musikfestspielen wie dem Festival d’ Echternach, den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen, dem Choriner Musiksommer, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern oder den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker unterstreichen sein internationales Renommée.

Auftritte in Uslar: Neujahrskonzerte 2015 und 2016

Programm:

Carl Maria von Weber: Beherrschender der Geister - Ouvertüre
Johann Strauß (Sohn): Mephistos Höllenrufe, Walzer op. 101
Niccolo Paganini: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 h-Moll op. 7 "La clochette"
Josef Strauß: Ohne Sorgen, Polka schnell op. 271
Johann Strauß (Vater): Das Leben ist ein Tanz! Walzer op-49
Johannes Brahms: ungarische Tänze
Johann Strauß (Sohn): Liebeslieder, Walzer op. 114
Jacques Offenbach: Orpheus in der Unterwelt: Can Can

Solist: Anna Reszniak - Violine
Leitung: Christoph-Mathias Müller

 

Eintritt
25 € / 20 €, KSN-Kunden 20 €
Adresse
Kurt-Zimmermann-Straße 1
37170 Uslar, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Samstag, 3. Dezember 2016 20:00

Powered by iCagenda