Literaturkreis punktet mit Lesung

Veröffentlicht: Donnerstag, 30. Januar 2014 Geschrieben von Detlef Lang
Literaturkreis punktet mit Lesung
Linda Entz (Groß Steinum/Kreis Helmstedt)

USLAR. Ein Abend für fast alle Sinne: So lässt sich die ausverkaufte Auftaktveranstaltung des Literaturund Kunstkreises Uslar beim Start ins Jahresprogramm beschreiben.

Die literarische Weinprobe im Hotel Menzhausen war ausgebucht und bot neben der Lesung mit Linda Entz (Groß Steinum/Kreis Helmstedt/Bild) Weine aus der Pfalz, italienische Vorspeisen, Live-Musik von Folkert Schlichting, Klaus und Stefanie Kairat und den Vorsitzenden Justus Pahlow als Moderator. Linda Entz, Gewinnerin des vierten Uslarer Literaturpreises, präsentierte Gedichte zum Nachdenken und eine skurrile Geschichte von einer alten Frau, die nicht sterben wollte. Fünf Personen gefiel es so gut, dass sie dem Verein beitraten. (fsd) Foto: Bäthe/bk

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 30. Januar 2014

Zugriffe: 273