Uraufführung mit Wilddieben

Veröffentlicht: Mittwoch, 14. September 2016 Geschrieben von Detlef Lang

Theatergruppe „Die Bühnenstürmer“ präsen­tieren neues Stück im Gasthaus Johanning

Uraufführung mit Wilddieben
„Die Wilddiebe vom Solling“: So heiß das neue Stück, das die Theatergruppe Bühnenstür­mer beim Literatur- und Kunstkreis Uslar im Gasthaus Johanning in Eschershausen aufführt. Foto: nh

USLAR. Die Theatergruppe „Die Bühnenstürmer“ aus Einbeck spielt auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises Uslar am Freitag, 23. September ab 19.30 Uhr im Gasthaus Johanning in Eschershausen das Stück „Die Wilddiebe vom Solling“.

Das Besondere an diesem Theaterabend ist, dass das Publikum an Tischen sitzt, essen und trinken darf, so dass die zünftige Atmosphäre des Stücks sich ganz und gar auf das Publikum überträgt, heißt es vorab.

Schwank mit Gesang

In dem dramatischen Schwank mit Gesang – übrigens die Uraufführung – greift das Theater ein geschichtsträchtiges Thema aus der Region auf. Weit über die Grenzen des Mittelgebirges hinaus sind die Anekdoten von Wilderern und Förstern, vom „Roten Bartels“ und seinen Kontrahenten bekannt. Die Prozesse in Hannover und Göttingen, die der Wilddieberei den Garaus machen sollten, sind heute noch vielfach dokumentiert.

Im Schwank der „Bühnenstürmer“ wird das Thema aus der historischen Distanz weniger ernst, sondern ganz im Sinne des Volkstheaters mit einem Augenzwinkern auf die Bühne gebracht: schwungvoll, lustig und mit Happy-End, steht in der Vorankündigung.

Das Ensemble der Bühnenstürmer mit Conny Anders, Caro Over, Klaus Hamann, Felicia Herbst, Inga Lehmann, Sven Michel, Joseph Smith, Lydia Weighardt und Jan Phillip Zillich wird ergänzt durch den Inhaber von „La casa“, Klaus Veit, und dem in Einbeck bekannten Wirt Eberhard (Ebby) Thies. Die Ausstattung besorgt Klaus Hamann, der Text stammt aus dem Buch „Ritter, Hexen, Wilderer“ von B. K. Jerofke, der auch die Inszenierung inne hat.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Mitglieder des Literaturund Kunstkreises zahlen 8 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Henze und der Touristinfo. Vorverkauf oder Reservierungen werden empfohlen, weil die Platzzahl im Gasthaus Johanning begrenzt ist.

Außerdem weist der Literatur- und Kunstkreis auf seinen neuen Internet-Auftritt hin. Unter www.literatur-kunstkreis- uslar.de gibt es alle Informationen zu kommenden und zurückliegenden Veranstaltungen sowie zum Verein und dem Ticketerwerb. Die Seite wurde von Detlef Lang erarbeitet. Sie kann bequem auf dem Smartphone eingesehen werden, und die Termine des können über das Kalendersystem Calovo in den eigenen digitalen Kalender eingespeist werden. (fsd)

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 14. September 2016

  Zugriffe: 314