Top-Gruppe Cara kommt

Veröffentlicht: Samstag, 15. Februar 2020 Geschrieben von Detlef Lang

Irish-Folkband zu Gast beim Literatur- und Kunstkreis

Spielt zu fünft im Uslarer Land: Die Irish-Folk-Band Cara mit (v. l.) Kim Edgar, Hendrik Morgenbrodt, Gudrun Walther, Aimée Farrell Courtney und Jürgen Treyz, FOTO: CARA-MUSIC.COM
Spielt zu fünft im Uslarer Land: Die Irish-Folk-Band Cara mit (v. l.) Kim Edgar, Hendrik Morgenbrodt, Gudrun Walther, Aimée Farrell Courtney und Jürgen Treyz, FOTO: CARA-MUSIC.COM

Eschershausen – Cara, die Top- Gruppe der New Irish Folkszene, spielt am Sonntag, 23. Februar, bereits zum vierten Gastspiel im Uslarer Land und in ihrer neuen Quintettbesetzung auf. Das Konzert auf Einladung des Literaturund Kunstkreises Uslar findet im Gasthaus Johanning statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Die fünf Musiker von Cara kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Songwriting, die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz, steht in der Ankündigung.

Für Gudrun Walther (Gesang, Fiddle, diatonisches Akkordeon), Kim Edgar (Lead- Gesang, Piano), Jürgen Treyz (Akustik-Gitarre, Dobro, Hintergrund- Gesang) und Hendrik Morgenbrodt (Uilleann pipes/irischer Dudelsack, Irish Concert Flute/irische Konzert-Flöte, Whistle/Flöte) sind Weserbergland und Solling schon kein Neuland mehr. Neu dabei ist Aimée Farrell Courtney aus Dublin, eine der weltweit führenden Bodhrán-Spielerinnen und Gewinnerin der Bodhrán- Weltmeisterschaft 2010. Die irische Rahmentrommel (Bodhran) ist ein simples Rhythmusinstrument, könnte man meinen. Könner entlocken ihr jedoch eine melodiöse und erstaunliche Vielfalt von Klängen und Rhythmen. Caras Musik bewegt sich zwischen Acoustic-Pop- Songs, traditionellen, abwechslungsreich vertonten Balladen und schwungvollen Instrumentalstücken durch verschiedene Tanzarten des Celtic Folk aus Irland und Schottland.

Darüber hinaus bietet das Gasthaus Johanning passend zum Folkabend bereits ab 18 Uhr Herzhaftes aus der Irischen Küche. Die Konzertkasse öffnet zeitgleich, es gibt nur noch wenige Restkarten. Reservierte Karten sind spätestens bis 15 Minuten vor Konzertbeginn abzuholen. Vorverkaufsstellen (19 Euro, ermäßigt 15 Euro) sind die Touristik-Information und das Reisebüro urlaubsreif. bk

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 15. Februar 2020

Zugriffe: 153