Medlz im Forum: Pop-Gesang der Extraklasse

Veröffentlicht: Dienstag, 25. Februar 2020 Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis Uslar lädt zum Konzert mit A-Capella-Formation ins Gymnasium ein

Singt in Uslar: Die A-Capella-Band Medlz gastiert am 6. März im Forum des Gymnasiums. FOTO: CHRIS GONZ/NH
Singt in Uslar: Die A-Capella-Band Medlz gastiert am 6. März im Forum des Gymnasiums. FOTO: CHRIS GONZ/NH

Uslar – Eine der besten und renommiertesten Frauen-A-capella- Gruppen Europas tritt am Freitag, 6. März, in Uslar auf. Das Dresdner Quartett Medlz gastiert auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises ab 19.30 Uhr im Forum des Uslarer Gymnasiums.

Mit ihrem Programm „Heimspiel“ widmen sich Nelly Palmowske, Silvana Mehnert, Joyce-Lynn Lella und Sabine Kaufmann ausschließlich der deutschen Sprache: Schlagern der Wirtschaftswunderzeit, Schillers „Ode an die Freude“, Hits von den „Prinzen“ und Songs von Udo Jürgens, Clueso, SEEED und Rammstein.

Der Literatur- und Kunstkreis hat die Veranstaltung wieder in die Nähe des Weltfrauentages platziert und freut sich, wieder hochwertige A-capella-Musik in Uslar bieten zu können.

Karten für die „Medlz“ gibt es im Vorverkauf in der Uslarer Touristikinfo sowie im Reisebüro „urlaubsreif“. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 15 Euro und für Mitglieder des Literatur- und Kunstkreises. zrj

Mehr Informationen im Internet: literatur-kunstkreis-uslar.de, zudem bei Facebook und Instagram.

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 25. Februar 2020

Zugriffe: 152