Comedian Netenjakob im Gemeindehaus

Veröffentlicht: Dienstag, 04. Oktober 2022 Geschrieben von Detlef Lang
Moritz Netenjakob kommt nach Uslar. FOTO: BRITTA SCHÜSSLING/NH
Moritz Netenjakob kommt nach Uslar. FOTO: BRITTA SCHÜSSLING/NH

Uslar – Endlich gibt es in Uslar richtig viel zu lachen. Mit diesen Worten kündigt Ralf Japser, Vorsitzender des Literatur- und Kunstkreises, den Auftritt von Moritz Netenjakob am Samstag, 8. Oktober, ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus (Kreuzstraße 5) an. Der Grimmepreisträger und Bestseller-Autor präsentiert laut Jasper „einen perfekten Mix aus brüllend komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren“.

Viele werden, auch wenn sie Netenjakob noch nicht kennen, bestimmt schon einmal über seine Texte gelacht haben, die er Sendungen wie „Switch“, „Wochenshow“, „Stromberg“ und „Pastewka“ geschrieben hat. Wer ihn kenne, wisse längst, dass intelligenter Humor und Lachtränen bei ihm zusammen gehören.

Der Auftritt Netenjakobs in Uslar musste mehrmals verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Allerdings hat sich die Anfangszeit geändert. Die Aufführung beginnt bereits um 19.30 Uhr. Die bekannten Vorverkaufsstellen, Buchhandlung Bücherwurm und Touristik-Information, bieten Tickets für 15 Euro an; Mitglieder des Literatur- und Kunstkreises zahlen 12 Euro. Weitere Informationen gibt es unter literatur-kunstkreis-uslar.de. fsd

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 04. Oktober 2022

Zugriffe: 194