"Aus tönerner Luft"

Kategorie
2010
Datum
Freitag, 30. April 2010 20:00
Veranstaltungsort
Café ARTE Uslar - Lange Str. 49
37170 Uslar, Deutschland
Eintritt
12,-€ (inklusive 3,- € Getränkebonus) / Mitglieder des LuK und ermäßigte Karten 8,-€ (inklusive 3,- € Getränkebonus)

Eine poetische Reise im Luftstrom des Akkordeons

Ulrike Dangendorf (Quelle: http://www.ulrike-dangendorf.de/veranstalter.htm)
Ulrike Dangendorf

"So habe ich Akkordeon noch nie gehört!" - wer Ulrike Dangendorfs Musik zum ersten Mal begegnet ist überrascht von der außergewöhnlichen Sensibilität und Klangvielfalt, mit der die Künstlerin (Foto links) diesen "schweren Kasten voller Luft" zum Leben erweckt. Tönende Bilder, Szenen, Erlebnisse, Ideen, Stimmungen wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten nehmen den Zuhörer bereits vom ersten Moment an gefangen.

Dabei jongliert die Absolventin zweier Musikstudiengänge virtuos zwischen Zeiten und Welten. Unbefangen greift sie traditionelle Formen auf wie etwa die französischen Valse Musette, lehnt sich mit einem fröhlichen Augenzwinkern an das Genre Tango an, dann wieder experimentiert sie mit frei assoziierten Klangstrukturen und narrativen Charakterstücken. Man hat das Gefühl, als lausche man in einem Theater gespannt nacheinander an den verschiedensten Türen, wobei hinter jeder Tür gerade ein anderes Stück gespielt wird: Hier zeugt wilde Rhythmik vom Adrenalinausstoß auf dem Beifahrersitz eines Moskauer Taxis, dort tanzt die tadschikische Wollziege unbändig durchs Gebirge der Tonarten, wieder woanders melden sich mit einem Augenzwinkern ätherisch wie auch ruppig verschroben kapriziöse Hausgeister zu Wort. Tänzerisch inspirierte Melodien wechseln mit mystischen, sakral anmutenden Klängen, lyrische Passagen mit rasanten Rhythmen vom Balkan, rollende Basskaskaden treffen auf minimalistische Klangcollagen, die wie zeitlos dahin treiben.

Beim Hören verschmelzen Musikerin, Komponistin und Instrument zu einem einzigen, rauschhaften Klangerlebnis: Musik die verzaubert, entführt, in Traumwelten eintaucht, meisterhaft gespielt und ausgesprochen kurzweilig.

Eintrittspreis:
12,-€ (inklusive 3,- € Getränkebonus)
Mitglieder des LuK und ermäßigte Karten 8,-€ (inklusive 3,- € Getränkebonus)

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 30. April 2010 20:00

Powered by iCagenda