Aloha Bavaria: Swing trifft Polka

Veröffentlicht: Montag, 06. November 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Aloha Bavaria: Front Porch Picking spielt gemeinsam mit der bayrischen Band d’Foildmuck’n

Ein musikalischer Stilmix: Front Porch Picking (stehend) und ihre Gäste aus Bayern, d’Foildmuck’n, treten zusammen auf.
Ein musikalischer Stilmix: Front Porch Picking (stehend) und ihre Gäste aus Bayern, d’Foildmuck’n, treten zusammen auf.

NORTHEIM / USLAR. Polka und Haiwaiian Hot Swing – geht das zusammen? Ja, sagen Front Porch Picking und die Gruppe d’Foildmuck’n aus Bayern.

Weiterlesen ...

Wettstreit mit Worten im Kulturbahnhof

Veröffentlicht: Freitag, 27. Oktober 2017
Geschrieben von Detlef Lang

USLAR. Zum Solling Poetry Slam lädt der Literatur- und Kunstkreis Uslar für Samstag, 28. Oktober, ab 19.30 Uhr in den Kulturbahnhof Uslar ein. Moderator ist der bekannte Slam Poet Felix Römer.

Bei dem offenen Dichterwettstreit geht es darum, dass alle, die wollen, eigene Texte auf der Bühne vortragen können. Dabei treten die Kandidaten gegeneinander an. Es gibt am Samstag je nach Teilnehmerzahl zwei Slam-Runden und ein Finale, in dem die Sieger der beiden Runden nochmals gegeneinander antreten.

Weiterlesen ...

Das Bett ist die Bühne

Veröffentlicht: Montag, 31. Juli 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Theater der Erfahrung aus Berlin kommt zum zweiten Mal nach Uslar und Hardegsen

Theater der Erfahrungen: Das Berliner Ensemble spielt in Hardegsen und Eschershausen. Foto: Privat/nh
Theater der Erfahrungen: Das Berliner Ensemble spielt in Hardegsen und Eschershausen. Foto: Privat/nh

USLAR. Nach dem großen Erfolg von „Bertha, stirb endlich“ aus dem Jahr 2015 lädt der Literatur- und Kunstkreis Uslar das „Theater der Erfahrungen“ aus Berlin in diesem Sommer erneut nach Uslar ein.

Weiterlesen ...

Preisträgerin in Uslar

Veröffentlicht: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Geschrieben von Detlef Lang
Asya Fateyeva. Foto: nh
Asya Fateyeva. Foto: nh

Die Echo-Klassik-Gewinnerin Asya Fateyeva (Bild) kommt nach Uslar: Mit dem Göttinger Symphonie Orchester spielt die Saxophonistin zum Auftakt des Jahresprogramms des Literatur- und Kunstkreises Uslar beim Neujahrskonzert am 5. Januar. Der Literaturkreis hat ein kunterbuntes Kulturprogram organisiert. (fsd)

Weiterlesen ...

Scharf gepfeffertes Politkabarett

Veröffentlicht: Freitag, 12. Mai 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Zum fünften Mal spielt das Ensemble der Leipziger Pfeffermühle in Uslar

Kommen wieder nach Uslar: Das Ensemble der Leipziger Pfeffermühle gastiert am 20. Mai im evangelischen Gemeindehaus. Foto: nh
Kommen wieder nach Uslar: Das Ensemble der Leipziger Pfeffermühle gastiert am 20. Mai im evangelischen Gemeindehaus. Foto: nh

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar bietet zum fünften mal scharf gepfeffertes Politkabarett mit dem Ensemble der „Leipziger Pfeffermühle“. Dieses Mal heißt es am Samstag, 20. Mai, ab 20 Uhr Bühne frei für das Kabarettprogramm „D-Saster“ im evangelischen Gemeindehaus an der Kreuzstraße.

Weiterlesen ...

Multimedia mit Pipi Langstrumpf

Veröffentlicht: Montag, 09. Oktober 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis lädt zur Show mit Peter von Sassen ins Gemeindehaus ein

Um sie geht es: Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, hier ein Archivbild vom 30. September 1987 in Stockholm wird von Peter von Sassen porträtiert. Foto: dpa
Um sie geht es: Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, hier ein Archivbild vom 30. September 1987 in Stockholm wird von Peter von Sassen porträtiert. Foto: dpa

USLAR. Sie ist noch immer die berühmteste Kinderbuchautorin der Welt – und sie war einer der wunderbarsten Menschen des vergangenen Jahrhunderts. Die Rede ist von Astrid Lindgren aus Schweden (1907 bis 2002).

Weiterlesen ...

Gitarrenvirtuose der Extraklasse

Veröffentlicht: Samstag, 15. April 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis: Peter Finger gibt ein Konzert im Kulturbahnhof Uslar

Spielt in Uslar: Gitarrist Peter Finger. Foto: nh
Spielt in Uslar: Gitarrist Peter Finger. Foto: nh

USLAR. Auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises Uslar (LuK) gibt Akustikgitarrist Peter Finger am Samstag, 29. April, ein Konzert im Kulturbahnhof Uslar.

Weiterlesen ...

Viel Programm in langer Nacht

Veröffentlicht: Mittwoch, 20. September 2017
Geschrieben von Detlef Lang
Spielt im Museumsstübchen: Das Berliner Jazz-Duo Subsystem mit Almut Schlichting (links) und Sven Hinse. Foto: Privat/nh
Spielt im Museumsstübchen: Das Berliner Jazz-Duo Subsystem mit Almut Schlichting (links) und Sven Hinse. Foto: Privat/nh

Der Literatur- und Kunstkreis Uslar hat für die Nacht der Kultur das Berliner Jazz-Duo Subsystem mit dem Programm „Unterholz“ zu Gast. Das Konzert von Almut Schlichting und Sven Hinse beginnt am Samstag um 20 Uhr im Museumsstübchen. „Charmant und virtuos loten die Tieftonspezialisten Schlichting und Hinse die Möglichkeiten von Baritonsaxofon und Kontrabass aus“, heißt es vorab.

Weiterlesen ...

Flinke Finger und Gesang

Veröffentlicht: Donnerstag, 09. März 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Die schottisch-deutsche Irish-Folk-Band Cara kommt am nächsten Donnerstag nach Uslar

Rolf Wagels, Hendrik Morgenbrodt, Gudrun Walther, Kim Edgar und Jürgen Treyz: Gemeinsam sind sie Cara. Foto: nh
Rolf Wagels, Hendrik Morgenbrodt, Gudrun Walther, Kim Edgar und Jürgen Treyz: Gemeinsam sind sie Cara. Foto: nh

Nächstes Jahr feiert die Irish-Folk-Band Cara bereits ihr 15-jähriges Bestehen. Das sind 15 Jahre, in denen sich die Band innerhalb des Genres international einen Namen hat machen können.

Zwei Irish Music Awards und Auszeichnungen als „Best New Irish Artist“ sowie „Top Group“ sind der beste Beweis dafür. Das Geheimrezept von Cara liegt unter anderem darin begründet, dass die deutschen und schottischen Musiker die musikalische Tradition ihrer Heimatländer mit der irischen Tradition gemischt und so eine ganz eigene musikalische Handschrift entwickelt haben.

Weiterlesen ...

Steuererklärung als Komik

Veröffentlicht: Donnerstag, 07. September 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis lädt Samstag zum Cold Reading ins Museumsstübchen ein

Im Museumsstübchen: Die Gruppe Cold Reading, hier mit Maiko Müller (von links), Axel Garbelmann und Sophia Pianowski. Foto: nh
Im Museumsstübchen: Die Gruppe Cold Reading, hier mit Maiko Müller (von links), Axel Garbelmann und Sophia Pianowski. Foto: nh

USLAR. Eine Mischung aus Spontantheater und Lesung präsentiert der Literatur- und Kunstkreis Uslar während des Pekermarktes im Museumsstübchen. Cold Reading nennen die Kasseler Axel Garbelmann und Maiko Müller ihre Show.

Weiterlesen ...

Cara will Funken versprühen

Veröffentlicht: Mittwoch, 08. März 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Irish-Folk-Band spielt im Kulturbahnhof – eine der bekanntesten Gruppen des Genres

Spielt im Kulturbahnhof Uslar: Die Irish-Folk-Band Cara. Termin ist am Donnerstag, 16. März. Foto: nh
Spielt im Kulturbahnhof Uslar: Die Irish-Folk-Band Cara. Termin ist am Donnerstag, 16. März. Foto: nh

USLAR. Zum dritten Mal in Uslar lässt die Folkband Cara am Donnerstag, 16. März, ab 20 Uhr im Kulturbahnhof die Funken sprühen. Das kündigt der Literatur- und Kunstkreis als Gastgeber des Konzerts mit einer der bekanntestens Folkbands der Gegenwart an.

Die fünfköpfige Gruppe ist weit mehr als eine schlichte „Irish-Folk-Band“, heißt es. „Ihr ganz eigener Stil ist authentisch, modern und unverwechselbar. Ihre Musik, angereichert durch viele rhythmisch und harmonisch „feinwürzige“ Eigenkompositionen, bewegt sich zwischen Acoustic-Pop-Songs, traditionellen, aber sehr abwechslungsreich vertonten Balladen und schwungvollen bis rasanten Instrumentalstücken durch verschiedene Tanzarten des Celtic Folk aus Irland und Schottland“, steht in der Vorankündigung.

Weiterlesen ...