Von Mexiko träumen

Veröffentlicht: Freitag, 06. September 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Ausstellung mit Werken des Fotografen Ledermann

Ein Hauch von Mexiko: Gastgeber Matthias Riemer von der Kreissparkasse (von links) freut sich mit Fotograf Klaus-Jürgen Ledermann und Ralf Jasper vom Literatur- und Kunstkreis über das große Interesse an der Mexiko-Ausstellung. FOTO: GUDRUN PORATH
Ein Hauch von Mexiko: Gastgeber Matthias Riemer von der Kreissparkasse (von links) freut sich mit Fotograf Klaus-Jürgen Ledermann und Ralf Jasper vom Literatur- und Kunstkreis über das große Interesse an der Mexiko-Ausstellung. FOTO: GUDRUN PORATH

Uslar – Nach Mexiko zu reisen, erfordert einen mehrstündigen Flug oder eine lange Seereise. Hier muss diese Strapazen niemand auf sich nehmen. Es reicht der Gang in die Kreissparkasse in Uslar an der Langen Straße. In der Ausstellung „Mexiko: Zauberei und Licht“ hängen dort noch bis zum 8. Oktober die Bilder des Fotografen Klaus- Jürgen Ledermann aus Schönhagen, der vor 23 Jahren diese Reise unternahm.

Weiterlesen ...

Ein „die Seele berührendes“ Konzert

Veröffentlicht: Samstag, 25. Mai 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Katharina Ilse, Katharina Kunz und Justus Pahlow gestalteten Programm

Faszinieren im Einklang: Pianistin Katharina Ilse (links) und die Sopran-Sängerin Katharina Kunz traten vor 45 Zuhören in der Uslarer Freikirche auf. FOTO: JÜRGEN DUMNITZ
Faszinieren im Einklang: Pianistin Katharina Ilse (links) und die Sopran-Sängerin Katharina Kunz traten vor 45 Zuhören in der Uslarer Freikirche auf. FOTO: JÜRGEN DUMNITZ

Uslar – Einen Liederabend mit Clara und Robert Schumann gestalteten die aus Eschershausen stammende Klavierspielerin Katharina Ilse (Düsseldorf) zusammen mit der Leipziger Sopranistin Katharina Kunz musikalisch, passende Texte dazu las Justus Pahlow vom Literatur- und Kunstkreis Uslar Schumann- Briefe vor.

Weiterlesen ...

Kreisch-Alarm im Forum

Veröffentlicht: Dienstag, 12. März 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Frauenensemble Herzen in Terzen begeistert Uslarer Publikum

„Komm’ se mit ins Glück“: Einen vergnüglichen Abend bereitete Deutschlands dienstälteste Girlgroup Herzen in Terzen dem Uslarer Publikum im Forum. FOTO: GUDRUN PORATH
„Komm’ se mit ins Glück“: Einen vergnüglichen Abend bereitete Deutschlands dienstälteste Girlgroup Herzen in Terzen dem Uslarer Publikum im Forum. FOTO: GUDRUN PORATH

Uslar – Mit Gesangskunst und Komik werden selbst alte Schnulzen zum aktuellen Hit, das zeigte das Damen-ACappella- Ensemble von „Herzen in Terzen“ einem begeisterten Publikum. Trotz Weltfrauentag hatten sich auch viele Männer zum Konzert ins ausverkaufte Forum des Gymnasiums gewagt.

Weiterlesen ...

Goldfinger im Gasthaussaal

Veröffentlicht: Dienstag, 30. April 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Kabarett mit Leipziger Pfeffermühle sorgt für volles Haus

Klassisches Kabarett bietet das Ensemble der Leipziger Pfeffermühle und ist sozusagen Stammgast beim Literatur- und Kunstkreis und im Gasthaus Johanning. FOTO: GUDRUN PORATH
Klassisches Kabarett bietet das Ensemble der Leipziger Pfeffermühle und ist sozusagen Stammgast beim Literatur- und Kunstkreis und im Gasthaus Johanning. FOTO: GUDRUN PORATH

Eschershausen – Kabarett wie im Fernsehen, das gibt es auch in Uslar. Einmal mehr begeisterte die Leipziger Pfeffermühle das Publikum im bis voll besetzten Saal im Gasthaus Johanning.

Weiterlesen ...

Literatur von der Kanzel

Veröffentlicht: Montag, 11. Februar 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Auftritt von Kritiker Denis Scheck in der Literaturtankstelle

VON GUDRUN PORATH

Bestsellerlisten sind ein semantisches Missverständnis: Literaturkritiker Denis Scheck (links), hier mit Ralf Jasper vom Literatur- und Kunstkreis, warnte davor, Bestseller mit einem guten Buch gleichzusetzen. Dabei handele es sich vielmehr um die am häufigsten verkauften Bücher. Alle vorgestellten Bücher des Abends präsentierte Monika Volle auf einem Extra-Büchertisch. FOTO: GUDRUN PORATH
Bestsellerlisten sind ein semantisches Missverständnis: Literaturkritiker Denis Scheck (links), hier mit Ralf Jasper vom Literatur- und Kunstkreis, warnte davor, Bestseller mit einem guten Buch gleichzusetzen. Dabei handele es sich vielmehr um die am häufigsten verkauften Bücher. Alle vorgestellten Bücher des Abends präsentierte Monika Volle auf einem Extra-Büchertisch. FOTO: GUDRUN PORATH

Sohlingen – An diesem Abend predigte kein Pastor von der Kanzel, sondern ein Literaturkritiker. Mit Denis Scheck hatte der Literatur- und Kunstkreis Uslar Deutschlands wohl aktuell bekanntesten und bedeutendsten Kritiker in die voll besetzte „Literaturtankstelle“, die Sohlinger Kapelle, geholt.

Weiterlesen ...

Bewegte Reise durchs Leben

Veröffentlicht: Montag, 01. April 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Spannungsreicher Abend in der Literaturtankstelle Sohlingen

Sorgten für einen unterhaltsamen Abend: Almut Schlichting (von links), Anke Lucks, Gabi Hörold und Christian Marien in der vom Literatur- und Kunstkreis als Literaturtankstelle betitelten Kapelle Sohlingen. FOTO: RALF JASPER
Sorgten für einen unterhaltsamen Abend: Almut Schlichting (von links), Anke Lucks, Gabi Hörold und Christian Marien in der vom Literatur- und Kunstkreis als Literaturtankstelle betitelten Kapelle Sohlingen. FOTO: RALF JASPER

Sohlingen – Auf eine vielfältige und spannungsreiche Reise nahmen die Uslarer Textemacherin Gabi Hörold und die Berliner Insomnia Brass Band die Zuhörer in der Literaturtankstelle am Samstag mit. Unter dem Motto „Unterwegs“ hatte der Literaturund Kunstkreis Uslar in die Sohlinger Kapelle eingeladen.

Weiterlesen ...

Chefdirigent Milton setzt neue Akzente

Veröffentlicht: Montag, 07. Januar 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Göttinger Symphonie Orchester begeisterte Publikum im Forum des Uslarer Gymnasiums

Neujahrskonzert mit Solo-Violine: Anne Luisa Kramb aus Aschaffenburg ist 18 Jahre alt und gehört zu den deutschen Nachwuchshoffnungen an der Violine. Sie spielte mit dem Göttinger Symphonie Orchester Stücke von Sarasate und Saint-Saëns. FOTO: GUDRUN PORATH
Neujahrskonzert mit Solo-Violine: Anne Luisa Kramb aus Aschaffenburg ist 18 Jahre alt und gehört zu den deutschen Nachwuchshoffnungen an der Violine. Sie spielte mit dem Göttinger Symphonie Orchester Stücke von Sarasate und Saint-Saëns. FOTO: GUDRUN PORATH

VON GUDRUN PORATH

Uslar. Beschwingt ungarisch ging es zu beim Neujahrskonzert des Literatur- und Kunstkreises mit dem Göttinger Symphonie Orchester im Forum des Gymnasiums. Chefdirigent Dr. Nicholas Milton hatte in Uslar Premiere.

Weiterlesen ...

Kinder denken sich Rätsel aus

Veröffentlicht: Montag, 18. März 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Autorenlesung mit Anja Janotta an zwei Grundschulen

Lesung mit Anja Janotta: Die Kinderbuchautorin trat auf Einladung der Stadtbücherei und des Literatur- und Kunstkreises Uslar an den Grundschulen in Uslar und Schönhagen/Sohlingen auf. FOTO: RALF JASPER
Lesung mit Anja Janotta: Die Kinderbuchautorin trat auf Einladung der Stadtbücherei und des Literatur- und Kunstkreises Uslar an den Grundschulen in Uslar und Schönhagen/Sohlingen auf. FOTO: RALF JASPER

Uslar/Schönhagen/Sohlingen – Mitreißend, sympathisch und fröhlich gestaltete die Kinderbuchautorin Anja Janotta ihre Lesung aus dem Buch „Linkslesestärke“ am Donnerstag an den Grundschulen Uslar und Schönhagen/ Sohlingen.

Weiterlesen ...