Improtheater beendet Kultur-Durststrecke

Veröffentlicht: Dienstag, 18. August 2020
Geschrieben von Detlef Lang

Kunst- und Literaturkreis bot erste Veranstaltung nach Corona-Verbot an

Quer-Quassler: Die Göttinger Improtheatergruppe gastierte im Forum des Gymnasiums, rechts die aus Uslar stammende Stella Antoniades. FOTO: GUDRUN PORATH
Quer-Quassler: Die Göttinger Improtheatergruppe gastierte im Forum des Gymnasiums, rechts die aus Uslar stammende Stella Antoniades. FOTO: GUDRUN PORATH

Uslar – Da waren sich Ralf Jasper und Johannes Bergmann vom Literatur- und Kunstkreis Uslar ebenso wie die 51 angemeldeten Zuschauer im Forum des Gymnasiums einig. „Endlich wieder Kultur in Uslar“, hieß es zur Begrüßung des Publikums von der Bühne, bevor die „Quer-Quassler“ aus Göttingen ihr Können zeigten.

Weiterlesen ...

Medlz: Gesang als mitreißende Kunst

Veröffentlicht: Montag, 09. März 2020
Geschrieben von Detlef Lang

Konzert der A-Capella-Band aus Dresden lockt 300 Zuhörer ins Forum

VON FRANK SCHNEIDER

Medlz: Die A-Capella-Band begeisterte das Publikum beim Konzert in Uslar am Freitagabend im Forum des Gymnasiums. Foto: Frank Schneider
Medlz: Die A-Capella-Band begeisterte das Publikum beim Konzert in Uslar am Freitagabend im Forum des Gymnasiums. Foto: Frank Schneider

Uslar – Am Anfang trauten sich die Besucher kaum zu klatschen, um bloß keine Note der Gesangkunst zu übertönen. Am Ende spendete das Uslarer Publikum Applaus im Stehen und wollte gar nicht mehr aufhöhren, so vollkommen verzückt waren die Zuhörer vom Gesangszauber der A-Capella-Band Medlz.

Weiterlesen ...

Liederabend voller Gefühle

Veröffentlicht: Montag, 24. Februar 2020
Geschrieben von Detlef Lang

80 Zuhörer genießen Konzert in der Friedenskirche

Die Liebe ist ein Rosenstrauch: Pianistin Gabriele Weiß-Wehmeyer (von links), Mila Küssner (Sopran) und Alec Otto (Tenor) überzeugten das Publikum in der Friedenskirche mit Arien und Duetten der Romantik. FOTO: RALF JASPER
Die Liebe ist ein Rosenstrauch: Pianistin Gabriele Weiß-Wehmeyer (von links), Mila Küssner (Sopran) und Alec Otto (Tenor) überzeugten das Publikum in der Friedenskirche mit Arien und Duetten der Romantik. FOTO: RALF JASPER

Uslar – Mehr als 80 Zuhörer lockte der „Romantische Liederabend“ des Literatur- und Kunstkreises Uslar am Sonntag in die Friedenskirche. Dort war der südafrikanische Tenor Alec Otto bereits zum dritten Mal zu hören.

Weiterlesen ...

Auftakt mit Gänsehaut

Veröffentlicht: Donnerstag, 27. Februar 2020
Geschrieben von Detlef Lang

Ausverkauftes Konzert mit der Weltklasseband Cara

Begeisterte das Publikum: Die Irish-Folkband Cara beim ausverkauften Konzert im Gasthaus Johanning in Eschershausen. FOTO: JÜRGEN BÄTHE
Begeisterte das Publikum: Die Irish-Folkband Cara beim ausverkauften Konzert im Gasthaus Johanning in Eschershausen. FOTO: JÜRGEN BÄTHE

Eschershausen – Bei den ersten Tönen des Cara-Konzerts im Gasthaus Johanning in Eschershausen mit geheimnisvoll wehmütigen Klängen des irischen Dudelsacks verstummten sogleich die angeregten Gespräche und das Geschirrgeklapper im Saal – Gänsehautgefühl stellte sich ein.

Weiterlesen ...

Mit Smetana ins neue Jahr

Veröffentlicht: Montag, 06. Januar 2020
Geschrieben von Detlef Lang

Neujahrskonzert mit dem Göttinger Symphonie-Orchester

Erfolgreicher Auftakt ins Kulturjahr: Das Konzert des Göttinger Symphonie-Orchesters unter Chefdirigent Nicholas Milton mit dem Solisten Valentino Worlitzsch eröffnet traditionell das Veranstaltungsjahr des Literatur- und Kunstkreises und war auch in diesem Jahr ausverkauft. FOTO: GUDRUN PORATH
Erfolgreicher Auftakt ins Kulturjahr: Das Konzert des Göttinger Symphonie-Orchesters unter Chefdirigent Nicholas Milton mit dem Solisten Valentino Worlitzsch eröffnet traditionell das Veranstaltungsjahr des Literatur- und Kunstkreises und war auch in diesem Jahr ausverkauft. FOTO: GUDRUN PORATH

VON GUDRUN PORATH

Uslar – Ausverkauft, hieß es auch in diesem Jahr bereits seit Weihnachten. Das Neujahrskonzert mit dem Göttinger Symphonie-Orchester im Forum des Gymnasiums Uslar hat sich zu dem gesellschaftlichen Höhepunkt im Veranstaltungsjahr des Uslarer Literatur- und Kunstkreis entwickelt. Für die Musiker unter Chefdirigent Dr. Nicholas Milton und Solist Valentino Worlitzsch gab es Applaus im Stehen.

Weiterlesen ...