Trillhaas zeigen Fotos von Christo-Projekt

Veröffentlicht: Freitag, 06. Januar 2017 Geschrieben von Detlef Lang
Fritz Trillhaas
Fritz Trillhaas

USLAR. Fritz und Sabine Trillhaas aus Uslar sind bekennende Fans des Verpackungskünstlers Christo. So war das pensionierte Lehrerehepaar zuletzt auch bei Christos jüngstem Projekt „The Floating Piers“ und zeigt die Fotografien vom Besuch des Kunstwerks nun in einer Ausstellung in der Kreis-Sparkasse in Uslar.

Sabine Trillhaas
Sabine Trillhaas

Die Ausstellung gehört zum Jahresprogramm des Literatur- und Kunstkreises Uslar und war zunächst für Februar und März angekündigt. Inzwischen steht der Termin fest und rückt nach hinten:

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 9. März, um 19 Uhr eröffnet und ist dann bis Mittwoch, 5. April, zu den Öffnungszeiten der Sparkasse zu sehen. Fritz und Sabine Trillhaas nennen ihre Fotoausstellung „Wir waren begeistert“. Christos jüngstes Projekt „The Floating Piers“ war wieder ein Kunstwerk im öffentlichen Raum und existierte für 16 Tage vom 18. Juni bis zum 3. Juli 2016.

Begehbare Stege

Es handelte sich um begehbaren Stege, die die Stadt Sulzano mit dem Dorf Peschiera Maraglio auf der Insel Monte Isola und der Insel San Paolo auf dem Iseosee in Italien verbanden. (fsd) Archivfotos: nh

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 06. Januar 2017

Zugriffe: 164