Nacht der Kultur – kompakt

Veröffentlicht: Freitag, 21. September 2018 Geschrieben von Detlef Lang

Übersicht über den Veranstaltungsreigen am Samstag in der Uslarer Innenstadt

Zu Gast bei der Nacht der Kultur: Gitarrist Daniel Küper spielt in der St.-Johannis-Kirche. Archivfoto: Kornelia Schmidt-Hagemeyer
Zu Gast bei der Nacht der Kultur: Gitarrist Daniel Küper spielt in der St.-Johannis-Kirche. Archivfoto: Kornelia Schmidt-Hagemeyer

USLAR. Die Nacht der Kultur sorgt am Samstag, 22. September, für ein achtstündiges Programm in der Uslarer Innenstadt und der Umgebung. Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Vorführungen sind vorgesehen, alles organisiert von Privatpersonen, Künstlern und Vereinen.

Gestrichen werden muss das Konzert des Literatur- und Kunstkreises mit der Musikgruppe Bamautzkys im Museumsstübchen aufgrund einer krankheitsbedingten Absage.

GÄSTE AUS POLEN

Die Auftritte von Adam Bondarenko und Freunden aus Uslars polnischer Partnerstadt Schlochau im Alten Rathaus beginnen um 19 Uhr und um 21 Uhr.

AUFTAKT IN WIENSEN

Den kulturellen Reigen eröffnet um 16 Uhr Uschi Theiß in ihrem Kunsthaus in Wiensen mit einer Gemälde- und Bilderausstellung.

AUSSTELLUNGEN

Weitere Ausstellungen sind ab 18 Uhr an der Langen Straße, im Amtsweg, in der Stadtbücherei, im Gasthaus Stadtschänke, der Trattoria Da Massimo, im Schaufenster der Geschäfte Rohbot, Jacke wie Hose, Brille & Mode, Eisenvogel, Herwig, Modehaus Schefft, Reisebüro Bode, Eiscafé San Marco, Arko-Filiale, Rats-Apotheke und Augenoptik Kurz zu sehen.

Im Laves-Park am Museum und hinter der Kirche gibt es eine Ausstellung mit Bauminstallationen von Florian Rexroth.

Und im ehemaligen Café Lücke findet die Veranstaltung Kunst, Kultur und Supp-Kultur statt mit Fotoausstellung der „Sollingknipser“, mobilem Fotostudio und einer Kunstkalenderpräsentation. AKTION IM LAVES-PARK Hinter der St.-Johannis-Kirche beginnt um 20 Uhr die Einweihung der Baum-Installation „Bäume der Stadt“ mit Florian Rexroth und dem Duo PAER.

KONZERTE IN DER KIRCHE

In der St. Johannis-Kirche gastiert von 19 bis 20 Uhr der Gospelchor St. Johannis und ab 21 Uhr der Gitarrist Daniel Küper.

LESUNGEN

Im Gewölbekeller im Alten Rathaus beginnt um 19 Uhr eine Lesung mit Daniel von Trausnitz aus der „Mondscheinsinnphonie... aber es hätte schlimmer kommen können“. Ebenfalls um 19 Uhr beginnt die Lesung mit Albrecht Gralle aus Northeim unter dem Titel „Es riecht nach Himmel“ im Klöntreff im Haus Lange Str. 29.

FEUERWEHR MACHT MIT

Mit kleinen Wasser- und Lichtspielen beteiligt sich die Ortsfeuerwehr der Kernstadt ab 18 Uhr an ihrem Feuerwehrhaus und bietet zudem Essen und Getränke.

SCHWARZLICHT-AKTION

Eine Schwarzlicht-Installation – Dekorative Elemente von Klaus Tiedtke – ist ab 21 Uhr in der Klankengasse zu sehen.

FEUER-JONGLAGE

Feuer-Jonglage wird ab 21.30 Uhr im Forstgarten geboten von Ronja vom Feuer-Jonglage- Duo „Oscula per Ignem“. (fsd)

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 21. September 2018

Zugriffe: 113