Finns Abenteuer als Geschenk

Veröffentlicht: Freitag, 07. April 2017 Geschrieben von Detlef Lang

Lesung an der Grundschule mit Autorin Juliane Deinert und Spende vom Literaturkreis

Lesung an der Grundschule Uslar: Die Autorin Juliane Deinert stellte ihr Buch „Finns Abenteuer im Prinzenland“ vor, Justus Pahlow vom Literatur- und Kunstkreis spendierte Bücher. Foto: Porath
Lesung an der Grundschule Uslar: Die Autorin Juliane Deinert stellte ihr Buch „Finns Abenteuer im Prinzenland“ vor, Justus Pahlow vom Literatur- und Kunstkreis spendierte Bücher. Foto: Porath

USLAR. So macht Schule Spaß. Die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen der Grundschule Uslar hatten einen besonderen Gast in ihrem Musikraum. Die Historikerin und Autorin Juliane Deinert, die seit einiger Zeit mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Uslar lebt, las aus ihrem Buch „Finns Abenteuer im Prinzenland“.

Darin erlebt der junge Finn mit seinen Freunden Ole und Klaus sowie Finns Opa, dem Meister, jede Menge Abenteuer in einem großen Haus mit Garten.

Die Lesungen von Juliane Deinert werden unter anderem vom Literatur- und Kunstkreis in Uslar gefördert. Bei der Lesung an der Grundschule war auch dessen Vorsitzender Justus Pahlow vor Ort. Er hatte für die Schulbücherei eine Ausgabe von „Finns Abenteuer“ als Geschenk mitgebracht. Pahlow kündigte an, dass die Schulen und Kindergärten im Uslarer Land, bei denen Juliane Deinert zu einer Lesung eingeladen ist, eine Ausgabe ihres Buches geschenkt bekommen soll.

Für die Grundschule in Uslar ist die Leseförderung eine wichtige Aufgabe. Nach einem erfolgreichen Aufruf in dieser Zeitung, in dem neue ehrenamtliche Mitarbeiter für die bislang drei Leseclubs der Schule gesucht wurden, konnte bereits ein weiterer Leseclub angeboten werden.

Jetzt sucht die Schule weitere Lesepaten, die unabhängig von den Leseclubs im kleinen Kreis mit nur einem bis zwei Schülern kleine Texte lesen und erarbeiten. Wer sich dieser Aufgabe widmen möchte, bekommt nähere Informationen bei der Grundschule Uslar. Ansprechpartnerin ist Lehrerin Miriam Pfeiffer. (zyp)

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 07. April 2017

Zugriffe: 142