Startschuss mit Göttinger Symphonieorchester

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. November 2023 Geschrieben von Detlef Lang
ARCHIVFOTO: GUDRUN PORATH
ARCHIVFOTO: GUDRUN PORATH

Der Literatur- und Kunstkreis Uslar startet mit dem Göttinger Symphonieorchester (GSO) und dessen Neujahrskonzert am Donnerstag, 4. Januar, in sein Kulturprogramm 2024.

Geboten werden neben dem GSO, das in Uslar immer für ein volles Haus (Bild) sorgt, wieder die Lieblingsprogrammpunkte mit Musik aus den Sparten Folk und A Capella und einer Lesung mit prominentem Autor, diesmal Tagesschau-Sprecher Thorsten Schröder. Hinzu kommen Kabarett und Buchvorstellungen sowie musikalische Gäste mit besonderen Stilrichtungen wie die Band Loop, die im Juni vorm Alten Rathaus Musik des irischen Bluesrockers Rory Gallagher spielt. fsd

Mehr über das Jahresprogramm 2024

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 22. November 2023

Zugriffe: 409