Romantischer Liederabend in der Kirche

Veröffentlicht: Freitag, 10. Mai 2019 Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis lädt ein: Wiedersehen mit Katharina Ilse

Katharina Ilse spielt Klavier FOTO: STADT WUPPERTAL
Katharina Ilse spielt Klavier FOTO: STADT WUPPERTAL
Katharina Kunz übernimmt den Gesangspart FOTO: PRIVAT/NH
Katharina Kunz übernimmt den Gesangspart FOTO: PRIVAT/NH
Justus Pahlow liest beim Liederabend FOTO: JÜRGEN BÄTHE
Justus Pahlow liest beim Liederabend FOTO: JÜRGEN BÄTHE

Uslar – Passend zum Wonnemonat Mai findet in der Friedenskirche in Uslar an der Stiftstraße am Samstag, 18. Mai, ab 20 Uhr ein Liederabend mit Werken von Clara und Robert Schumann statt.

Auf dem Programm steht Robert Schumanns „Liederkreis“ mit Vertonungen von Gedichten Joseph von Eichendorffs und Clara Schumanns Vertonungen diverser Lyriker der Romantik des 19. Jahrhunderts.

Die Sängerin Katharina Kunz (Sopran) und die aus Uslar stammenden Pianistin Katharina Ilse geben dieses Konzert auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises Uslar. Die beiden Musikerinnen verbindet ihr gemeinsames Studium an der Musikhochschule Köln. Bereits während des Studiums musizierten sie sehr oft in der Besetzung Gesang und Klavier, unter anderem im WDR-Funkhaus in Köln.

Justus Pahlow, früherer Vorsitzender und jetzt als Kulturschaffender unterwegs, durchwirkt den musikalischen Abend literarisch mit Texten und Passagen aus Clara und Robert Schumanns Leben, die als das Liebespaar der Romantik gelten.

Zahlreiche berührende Briefe zeugen von der innigen Verbundenheit der beiden Ausnahmemusiker und geben Einblick in Erlebnisse und Gefühlswelt der jungen Künstler. Ihre Beziehung war bewegt und spannungsreich. Unterschiedliche Gemütsverfassungen und Stimmungslagen lassen sich in ihrer Musik ebenso erkennen wie in den Worten, die sie der Nachwelt hinterließen.

Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, erhältlich in der Touristik-Information und im Reisebüro „Urlaubsreif“ (Kurze Straße) sowie an der Abendkasse. bk

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 10. Mai 2019

Zugriffe: 220