Axel Hacke kommt ins Forum

Veröffentlicht: Dienstag, 03. September 2019 Geschrieben von Detlef Lang

Bestseller-Autor beim Literatur- und Kunstkreis zu Gast

Kommt nach Uslar: Schriftsteller Axel Hacke liest im Forum des Gymnasiums. FOTO: THOMAS DASHUBER
Kommt nach Uslar: Schriftsteller Axel Hacke liest im Forum des Gymnasiums. FOTO: THOMAS DASHUBER

Uslar – Mittlerweile ist er Bestsellerautor und aus Rundfunk und Fernsehen bekannt. Tiefsinnig versteht er es, Lebensweisheiten mit Witz und Wortspielereien zu garnieren und sein Publikum dabei bestens zu unterhalten. So wird der Schriftsteller Axel Hacke heutzutage angekündigt.

Zum vierten Mal ist er auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises im Forum des Gymnasiums Uslar zu erleben, und zwar am Donnerstag, 19. September, ab 20 Uhr. Seine Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere, heißt es in der Presseankündigung. Jeden Abend entstehe ein neues kleines Lese-Kunstwerk.

Denn: Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, wie das üblich ist, nein – Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit, von Begegnungen und Begebenheiten, die ihn immer wieder zum Schreiben brachten.

Tausende von Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung und dazu einen Stapel von Büchern, vom Kleinen Erziehungsberater bis zur legendären Wumbaba- Trilogie über missverstandene Liedtexte, von den sehr lustigen Speisekarten Oberst von Huhns bis zu seinem Werk Über den Anstand in schwierigen Zeiten entstammen seiner Feder.

Und natürlich geht es diesmal, sehr ausführlich sogar, um sein allerneuestes Buch: Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben, über die großen Fragen unserer Existenz.

Kaum aus der Druckpresse gekommen, ist es bereits auf Platz 5 der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik emporgestiegen. Ein sicheres Zeichen dafür, dass dieses Thema den Nerv des Zeitgeistes zu treffen scheint und die Menschen von heute bewegt. Das wurde kürzlich auch in der NDR-Talkshow deutlich, als Axel Hacke Mitte August unter den Gästen war.

Die Tickets für die Veranstaltung im Forum kosten 20 Euro, ermäßigt 15 Euro, und sind in der Uslarer Touristik- Information und im Reisebüro Urlaubsreif, Kurze Straße, erhältlich. bk

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 03. September 2019

Zugriffe: 101