Autorin liest: Finns Abenteuer

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Juliane Deinert aus Uslar startet kleine Tournee an Grundschule Schönhagen-Sohlingen

USLAR. Auf Einladung der Stadtbücherei liest die Autorin Juliane Deinert aus Uslar am Donnerstag 2. März, ab 16 Uhr in der Grundschule Sohlingen aus ihrem ersten Kinderbuch „Finns Abenteuer im Prinzenland“ vor. Dieses ist ein Teil des Rahmenprogramms zum Vorlesewettbewerb an der Grundschule Schönhagen/Sohlingen.

Zum Inhalt: Finn wohnt in einem großen Haus, hinter dem sich ein riesiger Garten erstreckt. Eines Tages entdecken er und seine Freunde Ole und Klaus im Garten nahe den Himbeersträuchern eine Hexe. Ob es wohl eine böse Hexe ist? Zum Glück kennt sich Finns Opa, den die Kinder auch ihren Meister nennen, gut mit Hexen aus.

Weiterlesen ...

Dauer-Liaison für Literatur

Veröffentlicht: Donnerstag, 12. Januar 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Stadtbücherei und Literatur- und Kunstkreis gehen unbefristete Partnerschaft ein

Stoßen auf die Kooperation an: Uslars Bürgermeister Torsten Bauer mit (von links) Dirk Rackwitz, Gisela Gronwald, Catrin Rossel, Justus Pahlow und Kristina Bäthe. Foto: Schneider
Stoßen auf die Kooperation an: Uslars Bürgermeister Torsten Bauer mit (von links) Dirk Rackwitz, Gisela Gronwald, Catrin Rossel, Justus Pahlow und Kristina Bäthe. Foto: Schneider

USLAR. Bisher war die Kooperation zwischen der Stadtbücherei und dem Literatur- und Kunstkreis in Uslar so gewinnbringend, dass sie jetzt auf Dauer angelegt worden ist: Bürgermeister Torsten Bauer für die Stadtbücherei und Vorsitzender Justus Pahlow für den Literatur- und Kunstkreis unterschrieben einen unbefristeten Vertrag.

Weiterlesen ...

Ferien mit Schreibwerkstatt

Veröffentlicht: Dienstag, 17. November 2015
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis stellt Programm für 2016 vor – Start mit Neujahrskonzert

Ferien mit Schreibwerkstatt
Spielt wieder in Uslar: Das Göttinger Symphonie Orchester gibt zum Auftakt des Jahresprogramms des Literatur- und Kunstkreises Uslar ein Neujahrskonzert im Forum des Gymnasiums. Archivfoto: Porath

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis (LuK) Uslar will anstelle der Vergabe eines Literaturpreises im neuen Jahr seine Schreibwerkstatt für Kinder wieder öffnen. Das verkündete Vorsitzender Justus Pahlow bei der Vorstellung des Programms für 2016.

Weiterlesen ...

Kultur nimmt 2017 zu

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. Dezember 2016
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis Uslar wird 30 Jahre alt und stockt Jahresprogramm auf

Mutti Reloaded: So heißt das Programm, mit dem Kabarettist Reiner Kröhnert für den Literatur- und Kunstkreis Uslar am 18. Februar im Kulturbahnhof Uslar auftritt. Foto: Laurence Voumard/nh
Mutti Reloaded: So heißt das Programm, mit dem Kabarettist Reiner Kröhnert für den Literatur- und Kunstkreis Uslar am 18. Februar im Kulturbahnhof Uslar auftritt. Foto: Laurence Voumard/nh

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar feiert runden Geburtstag und stellt sein Jahresprogramm für 2017 unter das Motto „Wir sind stolz – Wir werden 30!“ Geboten wird eine bunte Mischung, kündigten Vorsitzender Justus Pahlow und Vorstandsmitglied Kristina Bäthe bei der Programm- Präsentation für 2017 an.

Weiterlesen ...

Lesereise durch die Altstadt

Veröffentlicht: Montag, 07. September 2015
Geschrieben von Detlef Lang

Literaturfest macht wieder in Uslar Station – Zum Abschluss liest Rüdiger Nehberg

Lesereise durch die Altstadt
Survival-Experte und Aktivist für Menschenrechte: Rüdiger Nehberg, im Mai 80 Jahre alt geworden, liest beim Literaturfest in Uslar. Foto: dpa

USLAR. Beim zehnten Literaturfest Niedersachsen ist Uslar zum zweitenmal hintereinander dabei. Die Organisatoren laden für Sonntag, 20. September, zu einem literarischen Abenteuer-Parcours durch die Altstadt ein. Er endet mit einer Lesung mit dem bekannten Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg.

Weiterlesen ...

Verein sorgt seit 30 Jahren für Kultur

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. Dezember 2016
Geschrieben von Detlef Lang

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar wird 30 Jahre alt und präsentiert daher für 2017 ein Geburtstags-Programm mit drei Veranstaltungen mehr als üblich.

Vorgesehen ist die gewohnt bunte Mischung von Live-Musik, Kabarett, Theater und anderweitiger Kultur. Bekanntestes Ensemble aus dem Uslarer Programm ist das Kabarett Leipziger Pfeffermühle.

Weiterlesen ...

Schüler werben für Kultur

Veröffentlicht: Montag, 20. Juli 2015
Geschrieben von Detlef Lang

Kunstkurs des Gymnasiums hilft Literatur- und Kunstkreis mit Entwürfen für Rollup

Schüler werben für Kultur
So sieht er aus: Der Rollup-Banner für den Literatur-und Kunstkreis, ausgewählt aus einer Reihe von Entwürfen aus dem Kunstkurs des Jahrgangs 11 am Gymnasium Uslar, rechts Lehrerin Sigrid Lindner-Kupke

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar wird künftig bei seinen zahlreichen Veranstaltungen auf dem kulturellen Sektor immer auch an einem Banner zu erkennen sein. Das Werbeplakat, das Rollup heißt, und ausgerollt aufgehängt wird, stammt aus der Feder von drei Gymnasiasten.

Weiterlesen ...

Freudentränen und Paganini

Veröffentlicht: Samstag, 19. November 2016
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis bietet Literaturabend und Konzert mit Sinfonieorchester

USLAR. Zwei sehr unterschiedliche Veranstaltungen hat der Literatur- und Kunstkreis Uslar dieses Jahr noch zu bieten. Es geht zum einen um die Präsentation gefühlvoller Literatur am Samstag, 19. November, zum anderen um das Adventskonzert mit dem Göttinger Sinfonieorchester am Samstag, 3. Dezember.

Weiterlesen ...

Vertrag für Lust am Lesen

Veröffentlicht: Donnerstag, 16. Juli 2015
Geschrieben von Detlef Lang

Fragen und Antworten zur Kooperation zwischen Bücherei und Literatur- und Kunstkreis

Vertrag für Lust am Lesen
Kooperation: Vertragsunterzeichnung zwischen Stadtbücherei und Literatur- und Kunstkreis mit (von links) Büchereileiterin Catrin Rossel, Verena Karrasch vom Stab der ehrenamtlichen Helferinnen, Dirk Rackwitz vom Kultusamt, Justus Pahlow und Folkert Schlichting vom Literatur- und Kunstkreis Uslar und Bürgermeister Torsten Bauer. Foto: Schneider

USLAR. Beim Kooperationsvertrag zwischen Stadtbücherei und Literatur- und Kunstkreis geht es vor allem darum, weiterhin Lesungen zu präsentieren, um besonders Kinder und Jugendliche fürs Lesen zu begeistern.

Weiterlesen ...

Feste Bank für Kultur

Veröffentlicht: Mittwoch, 23. März 2016
Geschrieben von Detlef Lang

200 Mitglieder stärken Literatur- und Kunstkreis Uslar – Planungen für 2017 laufen

Feste Bank für Kultur
New Orleans Jazz: Die Band Hegdehog Stompers tritt auf Einladung des LuK am 8. April in Uslar auf. Foto: Privat/nh

USLAR. Ob große Konzerte mit dem Göttinger Symphonie Orchester, Shakespeare-Komödien, Autorenlesungen oder Poetry-Slams – seit fast 30 Jahren steht der Literatur- und Kunstkreis Uslar (LuK) für ein vielseitiges Kulturangebot im Solling.

Weiterlesen ...