Jazz im Südstaaten-Flair

Veröffentlicht: Montag, 25. November 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Die achtköpfige Bavarian Classic Jazz Band bot New Orleans Jazz der Extraklasse

Jazz im Südstaaten-Flair
Virtuosen in Aktion: Die Bavarian Classic Jazzband mit Sängerin Petra Fierlbeck (links) gastierte am Freitag auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises im Saal des Gasthauses Johanning. Foto: Privat/nh

In lockerer Atmosphäre verbreiteten die Akteure mit Klassikern wie "Oh when the saints" und "What a wonderful world" den gemütlichen Charme einer Raddampferfahrt. Mit humorvollen Ansagen auf Ostfriesisch und Bayrisch und der äußerst schwungvollen Musik hatten sie das Publikum schon nach wenigen Minuten auf ihrer Seite.

Weiterlesen ...

Stierkampf im Kulturbahnhof

Veröffentlicht: Mittwoch, 18. September 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Ein-Mann-Stück mit Bernd Lafrenz und "Der Widerspenstigen Zähmung"

Stierkampf im Kulturbahnhof
In Aktion: Bernd Lafrenz bei seinem Gastspiel im Uslarer Kulturbahnhof. Foto: Bäthe

USLAR. In einem fulminanten Shakespeare-Solo nach dem Stück "Der Widerspenstigen Zähmung" brachte Bernd Lafrenz ein gutes Dutzend verschiedener Figuren auf die Bühne des Kulturbahnhofs Uslar.

Weiterlesen ...

Sprachgourmet mit Sinnlichkeit

Veröffentlicht: Mittwoch, 06. März 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Axel Hacke liest aus "Oberst von Huhn bittet zu Tisch" und anderen Werken

Sprachgourmet mit Sinnlichkeit
Axel Hacke auf der Bühne im Forum des Gymnasiums: Der grüne Sessel erinnerte den Autor an die Zeit zu Hause in Braunschweig, als er selbst noch zur Schule ging. Foto: Porath

USLAR. Wenn es um Wortspiele, Wortfundsachen, Verhörer oder lustige übersetzungen geht, ist Axel Hacke der Spezialist in Deutschland für ihre Wiederverwertung. Sehr zur Freude des Publikums stellte er bei seinem zweiten Besuch in Uslar Oberst von Huhn und andere Wertstücke aus seinem Wortstoffhof vor.

Weiterlesen ...

Viel Spaß mit ernster Musik

Veröffentlicht: Samstag, 15. Juni 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Die beiden Konzertakrobaten Gogol und Mäx begeistern ihr Uslarer Publikum

Viel Spaß mit ernster Musik
Spaß mit ernster Musik: Mit Mozart und Beethoven, Mini-Akkordeon und einer Klarinette im Wasserbad brachten Gogol und Mäx ihr Publikum zum Lachen. Foto: Porath

USLAR. Uslar. Wenn ein Klavier, eine Blumenvase und eine Tuba zum Gerüst für eine Trapezstange werden, dann sind Gogol und Mäx im Spiel. Die beiden Freiburger Konzertakrobaten begeisterten das Publikum im Forum des Gymnasiums mit ihrem komischen Können.

Weiterlesen ...

Humor bestimmt Irischen Abend

Veröffentlicht: Mittwoch, 27. Februar 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Kooperationsveranstaltung im Kuba mit Film und Live-Musik bestach durch Heiterkeit

Humor bestimmt Irischen Abend
Die Mounthomers: Die Band aus Bergheim (Kreis Höxter) beim Irischen Abend im Kulturbahnhof. Foto: Schneider

USLAR. Humor stand eindeutig im Vordergrund beim Irischen Abend, den der Literatur- und Kunstkreis mit dem Kulturbahnhof und dem Stadtjugendring in Uslar erstmals auf die Beine stellte.

Weiterlesen ...

Brown zelebrierte den Blues

Veröffentlicht: Samstag, 18. Mai 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Konzert der Chicagoer Sängerin und des Pianisten Jan Luley riss das Publikum mit

Brown zelebrierte den Blues
Imposante Sängerin: Angela Brown beim Konzert in der Uslarer Friedenskirche, hinten der Pianist Jan Luley. Foto: Schneider

USLAR. Das haben wir noch nicht erlebt. Diesen Satz sagte Justus Pahlow, Vorsitzende des Literatur- und Kunstkreises Uslar am Donnerstagabend gleich zweimal: Vor und nach dem Konzert mit der Blues-Sängerin Angela Brown aus Chicago und dem Pianisten Jan Luley aus Amöneburg.

Weiterlesen ...

Kein Grund zum Jammern

Veröffentlicht: Mittwoch, 30. Januar 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Abschieds-Gastspiel mit dem Kabarett-Ensemble Die Pawlowskis beim Literaturkreis

Kein Grund zum Jammern
Zum letzten Mal im Uslarer Land: Das Kabarett-Ensemble Pawlowskis. Foto: Bäthe/bk

USLAR. Abschied hat immer etwas Schmerzliches, aber am Freitagabend im Gasthaus Johanning in Eschershausen überwog beim Abschiedsprogramm der Pawlowskis ganz klar das "Scherzliche".

Weiterlesen ...

Barock: Kein bisschen verstaubt

Veröffentlicht: Montag, 22. April 2013
Geschrieben von Detlef Lang

Musik und Lesung mit dem Literatur- und Kunstkreis im Gewölbekeller des Rathauses

Barock: Kein bisschen verstaubt
Barockmusik: Dafür sorgten im Gewölbekeller des Uslarer Rathauses (von links) Hedvig Szakacs (Spinett) und Tanja Breidenstein (Flöte). Foto: Röber

USLAR. Unter dem Motto "Keineswegs verstaubt" gab es im Gewölbekeller des Uslarer Rathauses Kostproben barocker Musik und Lyrik. Der Uslarer Literatur- und Kunstkreis hatte die Barock-Instrumentalisten Tanja Breidenstein und Hedvig Szakacs aus Göttingen eingeladen.

Weiterlesen ...