Multitalent Ebstein: Gesang, Gedichte, Geschichten

Veröffentlicht: Dienstag, 21. November 2006 Geschrieben von Detlef Lang

USLAR. Dass die schlanke Frau mit dem roten Haar namens Katja Ebstein singen kann, wussten die meisten, dass sie ein Multitalent mit glänzenden Entertainerfähigkeiten ist, bewies sie vor 170 Besuchern im Forum des Gymnasiums Uslar.

Auf Einladung des Ambulanten Hospizdienstes Leine-Solling und des Literatur- und Kunstkreises stellte sie ihr Programm "Es fällt ein Stern herunter..." vor. Zentrales Thema: das Weihnachtsfest. Die 61-Jährige präsentierte eine unter die Haut gehende Mischung aus Liederabend und Dichterlesung mit viel Gesang – begleitet von Martin Gärtner am Piano –, Erzählungen und Gedichten. Äußerst facettenreich beleuchtete sie das Fest der Feste: mal träumerisch, mal besinnlich, mal kritisch. Ob Katja Ebstein nun Texte von Kruess, Heine, Loriot, Hüsch oder Kästner rezitierte oder mit ihrer unverwechselbaren Stimme sang, stets sprang der Funke über. Tosender Applaus war ihr am Ende gewiss. (zno) Foto: Nolte

Quelle: HNA - Sollinger Allgemeine vom 21. November 2006

Zugriffe: 451